Umsonst & Draußen Lindau

Umsonst & Draußen Lindau

28.07.2018 noch 67 Tage
88131 - Lindau
Hintere Insel
Deutschland

Line-up

Facts / Info

Tickets Eintritt frei!
Kontakt Webseite
info@vaudeville.de

Im Anschluss ab 00.00 Uhr Aftershowparty im Club Vaudeville Nazis, Störenfriede und Raufbolde unerwünscht!

Der Club Vaudeville ist stolz Euch auch 2018 wieder ein buntes Line Up der Superlative zum "Nulltarif" zu präsentieren. Gleich fünf internationale Acts zocken am Samstag den 28.07.2018 auf einem der schönsten Festivalgelände unserer Region.

Ganz vorne mit dabei, Jaya The Cat, die mittlerweile ihren fünften Auftrtitt beim Umsonst und Draußen in Lindau feiern. Die verrückten Holländer, die eigentlich aus Boston (USA) kommen, vermischen wie kaum eine andere Band gekonnt Punk, Reggae und Ska zu einem unverwechselbaren Sound-Cocktail.

Als Co-Headliner konnte niemand geringeres als die Schwedische Old-School-Punkrock-Institution No Fun At All gewonnen werden. Diese schrieben in den 90iger Jahren den Soundtrack zu fast jedem Snow- und Skateboard Video und wurden als die europäische Antwort auf Bands wie No Use For A Name und LagWagon gehandelt. Im Gepäck haben diese ihr brandneues Album "Grit", das Erste seit 10 Jahren!

Laut eigenen Angaben ist FATONI der beste deutsche Rapper der Welt. So zumindest steht es auf seiner Facebook Seite. Aber mal ganz im Ernst - der Mann ist wirklich gut. Zusammen mit Casper hat er vor kurzem sämtliche Hallen in Deutschland ausverkauft und mit seinem weiblichen Sidekick Mine räumt er gerade alles ab, was es zum abräumen giblt.

Mit den Rogers kommen alte Bekannte zurück nach Lindau. Die vier Düsseldorfer sind einfach nette Jungs die verdammt gute Musik machen. Wer auf Bands wie die Broilers, die Toten Hosen oder Feine Sahne Fischfilet steht, ist hier genau richtig - nur hört sich das Ganze frischer und unverbrauchter an. Das aktuelle Album "Augen auf" schaffte es ganz nach vorne in die Deutschen Album-Charts und diesen Sommer gibt es kein gutes Festival auf dem die Rogers nicht spielen.

Aus der Stadt der Liebe, Verona, kommen die Los Fastidios. Mit ihrem unglaublichen Mix aus Ska, Worldmusik und Punk sind sie die perfekte Band um ein Festival zu eröffnen.

Weitere Infos