29.09.2016 | 16:51

Wacken Open Air - Neue Bands bestätigt

Auch in diesem Jahr bricht das Wacken Open Air alle Vorverkaufsrekorde: Innerhalb von 16 Stunden waren insgesamt 65.000 Tickets verkauft. Nun veröffentlichten die Veranstalter die zweite Bandwelle.

Auch für die 2017er Ausgabe rechnen die Organisatoren des Wacken Open Air mit dem vollständigen Ticketausverkauf, und auch das Line-up für das nächste Jahr weiter an: Mit dabei sind nun unter anderem die norwegischen Schweinepunks Turbonegro, die Doom- und Stoner-Metaller Orange Goblin aus Großbritannien und die Grindcore-Pioniere Napalm Death. Auch die Cellisten Apocalyptica sind mit dabei und präsentieren ihr 1996er Album "Plays Metallica By Four Cellos".

Bereits kurz nach der diesjährigen Ausgabe Anfang August kamen mit der ersten Bandwelle Hochkaräter der Metalszene in das Programm des Festivals: So sind etwa Sonata Arctica, Heaven Shall Burn aus Deutschland, die Thrash-Metaller Kreator und Amon Amarth mit dabei, wenn in der kleinen Stadt Wacken in Schleswig-Holstein wieder der Metal herrscht.

Vom 3. bis zum 5. August findet die 2017er Ausgabe des Wacken Open Air statt. Die Tickets gehen stetig zur Neige, bei Metaltix gibt es weiterhin Karten zu kaufen. Weitere Infos und das bisherige Line-Up findet ihr auf der Website des Wacken.

Festivals